Modul #25

Text

Ein Ingenieur beschreibt die Arbeitsweise verschiedener Textilmaschinen – eines Radialflechters, einer Multiaxialkettenwirkmaschine und einer Greifernadelwebmaschine. Die Raumkoordinaten der redebegleitenden Gesten werden durch ›motion capturing‹ aufgezeichnet. Dazu werden die Fingerkuppen mit Markern versehen. Die blauen Linien machen die Handbewegungen sichtbar. Die orangefarbenen Punkte markieren Kopf, Schulter und Arme. In der Installation sind diese drei Ansichten synchron projiziert, welche die aufgezeichneten Gesten von vorne, von der Seite und von oben zeigen. Im Raum gewinnen die Notate eine performative Plastizität. In der Vorstellung ergänzen sich die Linien zu einer virtuellen Skulptur.

„Da haben wir einen Kranz. Auf diesem Kranz sind innen ganz viele kleine Klöppel. Das sind Spulen­behälter. Diese Spulenbehälter rotieren um den Mittelpunkt von diesem Ring auf einer mäandernden Bahn. Sie umschlingen sich dabei gegenseitig, so dass die Fäden, die in der Mitte zusammenlaufen, miteinander verflochten werden…“

Florian Neumann, Diplomingenieur für Textiltechnik

English Version

An engineer is describing the operation of textile machines – a radial braiding machine, a multi-axial warp knitting machine and a narrow fabric needle loom. The spatial coordinates of his gestures are recorded through ›motion capturing‹. Markers are attached to his fingers: The blue lines capture the hand movements; the orange dots mark the speaker’s head, shoulders and arms. The three projections show simultaneous views of the gestures shot frontally, from the side and from above. In space, the notations gain a performative plasticity. In the viewer’s imagination, the lines complement each other to form a virtual sculpture.

“Here we have a ring. On this ring there are lots of small bobbins, which are actually spool holders. These spool holders rotate around the center of the ring on a meandering track. They wind around each other, so that the threads running together in the middle are braided…”

Florian Neumann, Graduate engineer for textile technology

Modul #25. flechten, wirken, weben – motion capturing
Three-channel video, 3 x 2’25”, HD, stereo, loop, 2016/2017

Anette Rose Captured Motion #25
Anette Rose Captured Motion #25
Anette Rose Captured Motion #25
Anette Rose Captured Motion #25